Zeitgefühle: Wie erfahren wir Zeit? Uhren stehen für die messbare Zeit, die unser Leben strukturiert. Gleichzeitig ist unsere Zeiterfahrung von vielen verschiedenen Faktoren geprägt. Die Videoarbeiten in dieser Reihe laden dazu ein, innere, flexible und fluide Formen der Zeit zu erleben. So beleuchten sie verschiedene Erfahrungen, von einem strikten Leben nach der Uhr bis hin zu einer intimeren Vorstellung von Zeit. Im Loop angeordnet suchen die Filme die Konfrontation zwischen der arithmetischen Zeit und der subjektiv erlebten Dauer – und fordern uns auf, unser Verhältnis mit der Zeit zu reflektieren. Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts eröffnen Objekte aus den Staatlichen Kunstsammlungen weitere Aspekte des Erlebnisphänomens Zeit.

  • 00:00 - 03:00
  • 03:00 - 06:00
  • 06:00 - 09:00
  • 09:00 - 12:00
  • 12:00 - 15:00
  • 15:00 - 18:00
  • 18:00 - 21:00
  • 21:00 - 00:00
Poster des Videos (Muss im TYPO3 das Bild beschreiben!)

Titel des nächsten Videos