Das Archiv der Avantgarden an den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden hat die Interview-Reihe Home Visits im Sommer 2021 ins Leben gerufen. Die Interviews mit Protagonisten der künstlerischen Avantgarden in der ehemaligen DDR bieten Einblicke in deren private Archive und Sammlungen und thematisieren Entstehungsgeschichten und Funktionen des privaten Archivs. Dabei wird die zentrale Bedeutung sichtbar, die das Sammeln in privaten Kontexten in der künstlerischen Praxis der Avantgarde in der ehemaligen DDR gespielt hat, als materielles und immaterielles Archiv, als Schutzraum und Fiktion. In unserem Online Screening vom 06. Januar bis 02. März 2022 zeigen wir Interviews mit Else Gabriel, Christa Jeitner und Michael Kaiser.

  • 00:00 - 04:00
  • 04:00 - 08:00
  • 08:00 - 12:00
  • 12:00 - 16:00
  • 16:00 - 20:00
  • 20:00 - 00:00
Poster des Videos (Muss im TYPO3 das Bild beschreiben!)

Titel des nächsten Videos